NoLimit-Casinos German Flag

Malta Gaming Authority – MGA

Malta_Gaming_Authority_MGA_Logo.png

Die Malta Gaming Authority, besser bekannt als MGA, ist die offizielle gesetzgebende Organisation, die alle Online-Glücksspieloperationen regelt. Sie wurde ursprünglich im Jahr 2001 als Glücksspiel- und Lotteriebehörde, oder LGA, gegründet. Als einer der Pioniere in der Branche begann die LGA mit der Regulierung von Online-Glücksspielaktivitäten auf der ganzen Welt. Die Jahre vergingen, der Wettbewerb weitete sich aus, die Nachfrage auf dem Markt stieg enorm, so dass die LGA im Jahr 2015 einen massiven Rebranding-Prozess hatte und sich in die Malta Gaming Authority verwandelte, die wir alle kennen und der wir heute volles Vertrauen schenken.

MGA Casinos Sicherheit

Die maltesische Glücksspiellizenz ist weithin bekannt und wird als die sicherste Glücksspiellizenz der Welt angesehen, da sie sehr anspruchsvolle und gründliche Anforderungen stellt. Um die maltesische Glücksspiellizenz zu erhalten, müssen die Bewerber der MGA einen detaillierten Bericht über ihre Geschäftspraktiken vorlegen. Es wäre keine Übertreibung zu sagen – der Prozess ist kein Picknick im Park. Während der genauen Überarbeitung des Antrages sollten die Antragsteller eine Schätzung der Kosten und Gewinne für das Casino, das sie zu gründen versuchen, vorlegen. Um die Glücksspielbehörden weiter zu überzeugen, müssen sie auch ihren vollständig detaillierten Geschäftsplan vorlegen. Die Liste der Anforderungen geht weiter und weiter.

Nicht nur der Prozess des Erwerbs der MGA-Lizenz ist extrem kompliziert, sondern wenn wir über die Vertrauenswürdigkeit der MGA sprechen, sollten wir nicht vergessen, dass diese offizielle Regulierungsbehörde für Glücksspiele in erster Linie gegründet wurde, um die Sicherheit der Spieler auf jeder möglichen Ebene zu gewährleisten. Außerdem hat die MGA diese Qualität bis heute absolut beibehalten, so dass Online-Casinos diese Regeln in vollem Umfang einhalten müssen, wenn sie ihre begehrte Lizenz erhalten wollen. Ist das nicht genau das, was Sie als Verbraucher gerne hören würden, wenn es um Ihre Sicherheit geht? Das ist es definitiv!

Es gibt wichtige regulatorische Ziele der Malta Gaming Authority:

  • Schutz von minderjährigen Personen.
  • Lizensierung von Online-Wettanbietern.
  • Ständige Überwachung von Betreibern, die die MGA-Lizenz haben.
  • Sicherstellung, dass alle Spiele (bei Betreibern mit MGA-Lizenz) absolut fair sind und man ihnen vertrauen kann.
  • Schutz der Spieler (einschließlich ihrer Konten und Guthaben).
  • Sicherstellen, dass „verantwortungsvolles Spielen“ befürwortet wird.

Wenn es also um die Sicherheit und den Schutz der MGA-Lizenz geht, sind die oben aufgeführten Punkte von entscheidender Bedeutung. Der fast unmögliche Prozess, die MGA-Lizenz zu erhalten und ihre kunden-sicherheitsorientierten Werte summieren sich wirklich zu einem vertrauenswürdigen und sicheren Raum, in dem Sie sich als Verbraucher sicher und garantiert fühlen können.

BESTE MGA LIZENZIERTE CASINOS

MGA-Zahlungen             

Wenn Sie online Wetten mit echtem Geld platzieren, ist einer der wichtigsten Schritte, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, sich an die Wettseiten und Online-Casinos zu halten, die ordnungsgemäß lizenziert sind, und deren Lizenz von sicheren und seriösen fortschrittlichen Glücksspiel-Jurisdiktionen stammt. Die MGA ist einer der vertrauenswürdigsten Namen in der Casino-Lizenzierung, die nicht nur vollständige Sicherheit für seine Spieler bietet, sondern auch eine große Auswahl an Zahlungsmethoden, was, wie Sie sicherlich zustimmen werden, ein Schlüsselthema ist, wenn es um Online-Glücksspiele geht.

Zahlungsmethoden sind zweifelsohne eines der wichtigsten Themen für Online-Casinospieler. Glücklicherweise bieten und unterstützen die MGA-lizenzierten Casinos mehrere Zahlungsoptionen. Die MGA-lizenzierten Casinos zählen E-Wallets zu ihren Zahlungsmethoden, wie Neteller, Skrill und Trustly, sowie die wichtigsten Zahlungsoptionen mit Debit- und Kreditkarten. MasterCard und Visa sind ein Muss.  PayPal, Bitcoin und Krypto-Zahlungen sind auch immer eine Option. Bei den meisten Casinos, die eine MGA-Lizenz haben, können Benutzer auch Einzahlungen mit Banküberweisungen vornehmen. Der einzige Nachteil in Bezug auf die Zahlungsmethoden ist, dass einige der innovativeren Zahlungsoptionen – wie eChecks – noch nicht als Option für MGA-lizenzierte Casinos enthalten sind.

Spiele, die in MGA-Casinos gespielt werden können

Es gibt zwei Hauptlizenzen, die den MGA lizenzierten Casinos gemäß dem Malta Gambling Act erteilt werden können. Die erste wird „The Gaming Service License“ genannt und ist eine B2C-Lizenz (Business-to-Person), die an reguläre Online-Casinos vergeben wird, die Online-Glücksspiele in oder außerhalb von Malta anbieten möchten. Der zweite Typ ist eine B2B (business-to-business) Lizenz, die an die Casinos vergeben wird, die ein kritisches Spielangebot bereitstellen wollen, die Spielsoftware verwalten, die Online-Casinos hosten, usw. Die Inhaber dieser beiden Lizenzen – der Glücksspielservice und das kritische Spielangebot – dürfen ihren Nutzern die folgenden Arten von Glücksspielprodukten anbieten:

  • Glücksspiele mit Zufallszahlengeneratoren: Blackjack, Roulette, Lotterien, etc.
  • Glücksspiele, bei denen die Gewinne nicht zufällig generiert werden.
  • Spieler-gegen-Spieler-Spiele.
  • Kontrollierte Geschicklichkeitsspiele.

Für Live-Casinospiele, Spiele mit festen Quoten, Poolwetten, Bingo, Peer und andere ist eine separate, andersartige Genehmigung erforderlich.

Die neuen Änderungen des maltesischen Glücksspielgesetzes machen es für potenzielle Casinobesitzer einfacher und klarer zu verstehen, welche Art von Lizenz sie benötigen, um ein Geschäft zu starten.

MyStake Banner - NoLimit Casinos

 Fazit  (die Schlussfolgerung)

Wenn Sie Spaß am Glücksspiel haben, am Online-Glücksspiel im Allgemeinen, werden Sie es wahrscheinlich vorziehen, es sicher zu spielen. Wie machen Sie das? Indem Sie ein zuverlässiges Online-Casino wählen, selbstverständlich. Wie können Sie wissen, ob ein Casino sicher und zuverlässig ist? Sie sollten herausfinden, welche Art von Glücksspiellizenz es hat. Es ist immer eine gute Nachricht, wenn ein Casino eine Glücksspiellizenz wie Curacao, UKGC oder andere europäische Behörden hat, aber es ist perfekt, wenn es von einer guten Institution wie der Malta Gaming Authority, einer der vertrauenswürdigsten und sichersten Lizenzierungsstellen der Welt, lizenziert ist mit Hunderten von großartigen Online-Glücksspielseiten.

Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, wie MGA im Vergleich zu anderen EU-Lizenzen wie Curacao abschneidet.  Die von der MGA lizenzierten Casinos legen stets größten Wert auf die Sicherheit ihrer Kunden, die Fairness der Spiele und die Vielfalt der Zahlungsmöglichkeiten. Was könnte ein Kunde mehr wollen, um sich völlig sicher zu fühlen, ihre Zeit online zu genießen und ihre Lieblingsspiele zu spielen?   

Was bedeutet die MGA-Lizenz für Online-Casinos?

In Anbetracht des fast unmöglichen Prozesses, die MGA-Lizenz zu erhalten, können Sie, wann immer Sie hören, dass ein Casino der MGA-Lizenzinhaber ist, frei vorangehen und sich sicher fühlen, wenn Sie ihre Dienste nutzen. Das Verfahren zur Erlangung der MGA-Lizenz ist hart, kompliziert und extrem detailliert. Geschäftsinhaber müssen der Behörde einen detaillierten Bericht über ihre Praktiken vorlegen. Dann müssen sie eine Schätzung der Gewinne und Kosten für das Casino, das sie gründen möchten, vorlegen. Ein vollständig detaillierter Geschäftsplan ist ein Muss. Die Gründer sollten nachweisen, dass sie keinen kriminellen Hintergrund haben, und die Liste der Anforderungen geht weiter und weiter. Was ich damit sagen will, ist, dass, wenn ein Casino alle oben genannten Anforderungen erfüllt und die MGA-Lizenz erhält, es eindeutig beweist, dass sie durch und durch geprüft und gefiltert sind. Die MGA-Lizenz zu bekommen ist ein harter Job, also wer auch immer es schafft - ist offensichtlich würdig, eine der vertrauenswürdigsten Glücksspiellizenzen der Welt zu haben.

Sind MGA-lizenzierte Casinos vertrauenswürdig?

Die MGA-Lizenz ist weitgehend als die sicherste Glücksspiellizenz der Welt bekannt. Zum Teil wegen ihrer recht anspruchsvollen Anforderungen, aber vor allem, weil die Malta's Gaming Authority ursprünglich gegründet wurde, um die Sicherheit der Spieler auf jeder möglichen Ebene zu gewährleisten. Die Malta's Gaming Authority hält sich seit über ein paar Jahrzehnten genau an diese Werte und jeder Bewerber, der sich um eine MGA-Lizenz bewirbt, muss die Regeln dieser Behörde erfüllen, um die begehrte Lizenz zu erhalten. Ich glaube also, dass man mit Sicherheit sagen kann, dass man einem Casino, das die MGA-Lizenz besitzt, automatisch vertrauen kann.

Woher weiß ich, ob ein Casino eine MGA-Lizenz hat?

Das erste, was Sie wissen sollten, bevor Sie sich für ein Online-Casino entscheiden, ist, dass grundsätzlich besser ein Casino mit einer gültigen Glücksspiellizenz zu nutzen. Jede andere Lizenz wird wohl ausreichen, aber eine MGA-Lizenz zu haben, bedeutet direkt VERTRAUEN. Bevor man also echtes Geld online wettet, sollte man überprüfen, ob ein Casino die MGA-Lizenz besitzt? Ja, es wird Sie nur ein paar Minuten kosten. Und was sind schon ein paar Minuten, wenn es um Ihre Sicherheit geht, richtig? Es gibt mehrere Websites, die eine detaillierte Liste jedes Casinos, das die MGA-Lizenz besitzt, bereitstellen. Es ist nur ein paar Klicks entfernt, um herauszufinden, ob Ihr Casino die MGA-Lizenz hat oder nicht. Wenn Ihr Casino nicht auf dieser Liste zu finden ist, müssen Sie nur die offizielle Website des Casinos besuchen. Wenn es sich um ein MGA-lizenziertes Casino handelt, finden Sie auf der Website alle notwendigen Informationen zu seiner Lizenz.

SONDERANGEBOT

Wette auf Wolfsburg und Bekomme 10/1

Folgen Sie dem Link & Registrieren
Exklusiv •  Maximalgebot €5 • Deutsch Bundesliga • Erhöhtes wettquote verwenden
Geschäftsbedingungen gelten